DIY Sticker zum Selbermalen

DIY Sticker selber machen Some Joys Blog

Habe ich euch schon gesagt, dass ich ein kleiner Planer-Junkie bin? Ich habe mehrere Kalender und brauche auch mehrere Planer mit gaaanz viel Platz für die To-Do-Listen und zur Ideensammlung.  In meinen Planern schreibe ich nicht nur meine Ideen auf, sondern zeichne auch kleine Bildchen. Zur Aufheiterung.  Einfach, um meinen Planern ein bisschen mehr Leben einzuhauchen:) Ich könnte dazu natürlich auch gekaufte Sticker verwenden, aber, wenn ich ehrlich bin, die meisten Sticker gefallen mir einfach nicht. Und diejenigen Sticker, die mir gefallen, sind einfach zu teuer.

Wenn es euch wie mir geht, dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für euch. In meinem Beitrag zeige ich euch heute, wie ihr hübsche DIY-Sticker selber malen könnt. Das Tolle dabei ist, dass ihr dazu kein besonderes Maltalent braucht ;)

Witzige Eulen-Wünsche

Some Joys DIY Blog von Yuliana
 
Kennt ihr das kleine Büchlein „Ich wünsche dir 1000000 tolle Sachen!“? Das ist ein süßes Cartoon-Buch mit einer Sammlung von witzigen Wünschen, die eine Biene dem Hasen wünscht. Ich habe das Büchlein vor einiger Zeit gelesen und war sehr begeistert von dem süßen Hasen, den tollen Sprüchen und der Buchkonzeption. Die Spruchsammlung  hat mir so gut gefallen, dass ich gleich versucht habe, ein paar Wünsche im ähnlichen Stil zu schreiben. Und natürlich habe ich auch witzige Bilder dazu gezeichnet. Mit der witzigen Eule im Mittelpunkt :)
 

DIY Windlicht aus Herbstlaub

DIY Windlicht basteln - Some Joys

Früher hatte ich eine Zeit lang Interesse an der Acrylmalerei gehabt. Ich habe mir viele Videos von Künstlern angeschaut und habe versucht, einige Malgrundlagen autodidaktisch zu erlernen. Nach einiger Zeit habe ich gemerkt, dass man dadurch eine andere Sicht auf die Dinge gewinnt, die man früher nicht beachtet hat. So merkt man schöne Farbverläufe im Himmel und findet plötzlich auch kahle Bäume im späten Herbst schön. 
 
Ich denke, dass auch mein kleiner Blog diese kreative Sicht auf die bunte Welt fördert. Ich finde draußen immer wieder schöne „Bastelmaterialien“, aus denen man wirklich schöne DIYs machen kann! Heute habe ich für euch ein solches DIY :) Ich habe ein herbstliches Windlicht aus farbenfrohem Herbstlaub gebastelt und zeige euch nun eine Anleitung dazu.

DIY Briefumschlag mit Aquarell gestalten

DIY Briefumschlag mit Aquarell gestalten - somejoys
Vor kurzem habe ich beim Aufräumen meiner Sachen ganz alte Briefe und Postkarten gefunden und habe sie alle mit großem Interesse durchgelesen. Das war für mich wie eine kleine Reise in die Vergangenheit. Nicht nur das Geschriebene war für mich spannend. Auch das Gestalterische – farbige Sticker, kleine Zeichnungen, verwendetes Papier… Ich habe mich dabei ertappt, wie schade ich es eigentlich finde, dass ich kaum Postkarten und keine Briefe mehr schreibe und erhalte.

Es ist wirklich ein ganz anderes Gefühl, wenn man die Nachricht aus dem Briefkasten zieht! Vielleicht, weil man etwas in der Hand hat und es einfach an den Kühlschrank heften kann? Oder vielleicht, weil man denkt, dass sich jemand Zeit genommene hat, um eine Postkarte zu schreiben?


Meine besten Gute-Laune-Macher im Herbst + Windlicht-Anleitung

Gute-Laune-Macher im Herbst

Und nun ist es soweit - der Herbst ist da! Ich hätte gern noch einen sommerlichen Monat gehabt und sonnige Tage genossen. Und ihr? Dazu muss ich gestehen, dass ich auch den schönen goldenen Herbst mag, zumindest die ersten zwei Herbstmonate. Ich genieße schöne goldene Laubpracht, kühlere Luft und eine gewisse Ruhe, die der Herbst mit sich bring. Und ein bisschen Regen kann ich auch noch vertragen ;)
Und wenn man ganz genau überlegt, gibt es viele schöne Dinge, die im Herbst Freude bereiten können. Heute zeige ich euch meine Gute-Laune-Macher im Herbst, die mich glücklich machen.