50 Days Of Drawing - 14 Motivationsbilder - Rückblick



Bye bye "50 Days Of Drawing"-Challenge 

 

Nun ist es soweit – 50 Tage sind schnell vergangen und mein „50 Days Of Drawing“- Projekt ist somit zu Ende. Ich habe in dieser Zeit viel gezeichnet, manchmal hat es mir einen Riesenspaß gemacht, manchmal – ich möchte völlig ehrlich sein – musste ich meinen inneren Schweinehund überwinden und mich richtig zum Malen aufraffen.

 

Das Schwerste ...

 

war aber nicht das regelmäßige Malen nach Plan, sondern die Suche nach passenden Motivationssprüchen in den Weiten des Internets. Die meisten von mir gefundenen Sprüche zur Aufmunterung haben mir gar nicht gefallen und so hat es sehr oft ein Weilchen gedauert, bis ich im WEB einen passenden Spruch gefunden habe.

 

Über das Faible fürs Zeichnen und den Challenge-Druck 

 

Habe ich euch schon erzählt, dass ich gern zeichne? Hihi :) Während der „50 Days Of Drawing“-Challenge habe ich aber festgestellt, dass das Zeichnen auf Knopfdruck so gar nicht mein Ding ist. Umso erstaunlicher ist, dass meine kreativen Gehirnzellen durch den Zeitdruck regelrecht aktiviert werden und viele kreative Ideen bilden ;)
Es ist mit Sicherheit viel leichter, einfach drauflos zu malen, ohne das Thema einzugrenzen. Aber ich bin sehr froh, einen anderen Weg gegangen zu sein. Denn nun habe ich 50 Motivationsbilder, die ich in so kurzer Zeit ohne Challenge-Druck nie hätte zeichnen können.

 

Motivation

 

Nicht nur meine Motivationsbilder haben mich in dieser Zeit motiviert, sondern auch eure Kommentare! Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen meinen Lesern bedanken. Ihr seid alle lieb!

 

Und nun ...

 

spare ich mir hier die Worte und lasse am liebsten Bilder sprechen! :)

50 Days Of Drawing - 14 Motivationsbilder

50 Days Of Drawing - Motivationsbilder - Some Joys

50 Days Of Drawing - Motivationsbilder

50 Days Of Drawing - Motivationsbilder - Eule - Einhorn


50 Days Of Drawing - Motivationsbilder

50 Days Of Drawing - 14 Motivationsbilder

50 Days Of Drawing - Motivationsbilder - Some Joys

Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich euch!



Ostergeschenke kreativ verpacken - 3 Ideen zum Basteln

Hasen Ostertüte




Heute ist ein wunderschönes Wetter - die Sonne scheint, die Vögel zwitschern! So langsam komme ich in österliche Stimmung! Für meine Lieben bereite ich natürlich kleine Ostergeschenke vor. Dieses Jahr werde ich aber mal originell und verschenke kleine Aufmerksamkeiten in hübschen Osterhasen-Geschenkverpackungen. Ich habe drei super einfache Ideen rausgesucht, die ihr schnell nachmachen könnt. Die Geschenkverpackungen gehen easy peasy und ihr braucht dazu mit Sicherheit nichts extra kaufen.
 
Und außerdem habe ich vor kurzem mitbekommen, dass die liebe Rosy von Love Decorations und andere Mädels eine österliche #happyosterhasi-Aktion gestartet haben. Jeder, der etwas Passendes zum Thema Ostern kreiert hat, kann an dieser Aktion mit dem Hashtag #happyosterhasi teilnehmen. Ich mache natürlich mit :))

50 Days Of Drawing: 21 Zeichnungen mit Sprüchen

Huhu meine Lieben! Es geht endlich mal wieder mit dem „50 Days Of Drawing“-Projekt! Es sind seit dem Start der Challenge schon 36 Tage vergangen. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht! Ich habe 28 Motivationsbilder gezeichnet und ich sage euch – das ist nicht so einfach, wie ich es mir am Anfang vorgestellt habe ;) Hihi, na gut.

Ihr kennt schon vom letzten Mal die „Hauptdarsteller“ meiner Motivationsbilder: den Hund, die weise Katze, die kleine Eule und das Mädchen. Und nun kommt noch das coole Einhorn dazu. Wahrscheinlich, weil ich in letzter Zeit in vielen Läden und auf vielen Internetseiten Einhorn-Bilder gesehen habe, habe ich an diesem Wesen Gefallen gefunden :)
Ich zeige euch nun meine Motivationsbilder und bin wie immer sehr gespannt auf eure Meinungen dazu. Ich wünsch euch viel Spaß mit den Bildern!

DIY - Pop-up Osterkarte zum Selberbasteln

DIY -  Pop-up Osterkarte zum Selberbasteln

Heute gibt es mal wieder ein DIY auf dem Blog! Eigentlich wollte ich euch heute meine neuen „50 Days Of Drawing“-Zeichnungen zeigen. Mittlerweile sind es schon 28 Bilder mit Motivationssprüchen :)
Aber… dann habe ich von einer DIY Challenge mit dem Thema Ei & Papier erfahren :) Die DIY-Herausforderung haben liebe Lisa von Mein Feenstaub und Dani von Gingered Things angekündigt. Bei diesem Challenge-Thema habe ich gleich an mein altes Hobby gedacht: Pop-up-Karten basteln. Früher habe ich sehr viele Abende damit verbracht, neue Karten mit einem Pop-Up-Effekt zu basteln. Ich war damals sehr fasziniert von der Idee der Papierkunst. Entstanden sind daraus unzählige Pop-Up-Karten mit 3D-Blumen, aufspringenden Karussellen, Klavieren und Häusern.

Apfel-Orangen-Marmelade zum Selbermachen

Apfel-Orangen-Marmelade


Und es geht wieder mal um selbstgemachte Marmelade :) Ich habe sie schon vor ein paar Wochen eingekocht und wusste nicht so recht, ob ich das Marmeladenrezept mit euch in meinem Blog teile. Denn auch für diese Leckerei braucht man viel Zeit. Mit 3 Stunden Einkochzeit könnt ihr rechnen, wenn ihr keinen Gelierzucker verwendet. Ich wollte keine Zusatzstoffe in meiner Marmelade haben, deswegen habe ich 3 Stunden Einkochzeit in Kauf genommen. Aber die Marmelade schmeckt einfach himmlisch gut. Sie ist nicht zu süß, hat einen leichten Bittergescmack, schmeckt sehr fruchtig und hat eine tolle frische orangene Farbe, die Appetit macht.
 

50 Days Of Drawing: 14 Motivationsbilder und Sprüche

Heute geht es weiter mit der „50 Days of Drawing"-Challenge. In den vergangenen zwei Wochen habe ich ganz viel gezeichnet und viel darüber nachgedacht, was einem Mut machen könnte. Es ist gar nicht so einfach, einen guten Motivationsspruch zu finden und das noch bildlich hübsch aufs Papier zu bringen ;)
Aber das Zeichnen war eine willkommene kreative Ablenkung für mich. Lustigerweise habe ich in dieser Zeit von meinen Mut-Sprüchen und Motivationsbildern selber Gebrauch gemacht ;)

 Motivationsbilder und Sprüche
Wie ihr gleich sehen werdet, zeichne ich gern im Doodle-Stil. Das sind kleine, simple und hübsche Zeichnungen. Mit Doodles lassen sich Tagebücher, Terminplaner und alles Mögliche wunderbar verschönern. Meistens werden Doodles mit einem schwarzen Fineliner gezeichnet und dann vielleicht noch coloriert.
Ich zeichne meine Doodles mit einem schwarzen Stift und verwende beim Zeichnen nur selten farbige Brushmarker. 
So...Ich spare mir hier die Worte und lasse am liebsten meine Zeichnungen sprechen!


Tischdeko zum Selbermachen – festlicher Tisch mit DIY-Blumen

Juhu, es wird langsam warm draußen! Auch wenn der offizielle Frühlingsanfang erst am 20. März ist... Für mich ist mit dem Februar auch der Winter vorbei! Nach all den dunklen Wintertagen können wir alle ein bisschen mehr Farbe vertragen. Ich freue mich schon sehr auf den Frühling und kann es gar nicht mehr erwarten, wann Kirsch- und Apfelbäume in Blüte stehen!

Tischdeko zum Selbermachen

Irgendwie mag ich den Frühling am liebsten: Es ist nicht mehr kalt, die Luft riecht wunderbar nach Blüten, die Tage werden länger und man hat endlich mehr Zeit für DIY-Fotoshootings ;) Und da es bei uns in der Familie im Frühling gleich mehrere Geburtstage anstehen, habe ich mir passend zum Frühlingswetter eine festliche Tischdekoration einfallen lassen.